HeuteWochenendekompl. Programm

Events

Heute im Programm:

Familienkino - Vorpremiere: Jim Knopf und die wilde 13

Das neue Abenteuer für Jim Knopf und seine Freunde gibt es am Sonntag dem 27.09. um 14:30 Uhr 4 Tage vor Bundesstart auf der großen Kinoleinwand zu sehen!


Immer wieder sonntags bietet der Filmpalast riesigen Filmspaß für die ganze Familie! So auch am Sonntag dem 27.09.:

Hier zeigt das Kino „Jim Knopf & die Wilde 13“ schon vor offiziellem Bundesstart am 01.10.2020. Der Film ist die Fortsetzung des 2018 erschienenen Kinofilms „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”, der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende basiert.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Made in Abyss - Seelen der Finsternis

nur am Dienstag, dem 29.09.2020 um 20:00 Uhr


Riko und Reg setzen ihre Reise in den Abgrund fort und erreichen die fünfte Ebene. Ein geheimnisvolles Wesen namens Nanachi konnte sie dabei in letzter Sekunde aus einer misslichen Lage befreien. Riko und Reg können sie überzeugen, sich ihnen anzuschließen und gemeinsam die Reise in die sechste Tiefenschicht anzutreten. Nanachis Wissen um die tieferen Ebenen kommt der Gruppe sehr gelegen, schließlich gehen alle davon aus, dass sie noch einmal auf den brutalen Lord Bondrewd treffen werden. Dieser bewacht ausgerechnet den einzigen Zugang zur sechsten Ebene in Idofront. Nur wenn es der Gruppe gelingt, Bondrewd auszuschalten und den Altar zur sechsten Schicht zu passieren, kommen sie dem Expeditionsziel einen gewaltigen Schritt näher.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Ladies Preview

Ladies, lasst es krachen!!!

Einlass nur für Frauen!!!

Bei der Ladies Preview sehen Sie ausgewählte Filme vor dem regulären Bundesstart. Von uns gibt es ein Glas Prosecco dazu!





Gott, Du kannst ein Arsch sein! - Mittwoch, den 30.09.20 um 19:45 Uhr!



 

Jetzt Karten sichern!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

André Rieu: Weihnachten mit André

Zum ersten Mal überhaupt gaben André Rieu und sein Johann Strauss Orchester im Dezember 2019 ein Weihnachtskonzert in der Heimatstadt des Walzerkönigs! Das große Weihnachtskonzert in Maastricht war zweifellos DAS romantischste Musik-Event des Jahres und kommt jetzt auf die große Leinwand!

Sonntag, den 13.12.20 um 16:30 Uhr!

Das Publikum darf sich auf einen märchenhaften Abend mit André Rieu freuen. Die Zuschauer erleben ein wahres Winterwunderland und tauchen ein in den Zauber der Vorweihnachtszeit. Im Gepäck hat der „Walzerkönig“ stimmungsvolle Weihnachtslieder, romantische Walzer und wunderschöne Melodien aus der ganzen Welt, zu denen seine tausenden Fans singen und tanzen können. Auf der Bühne mit dabei: sein Johann Strauss Orchester, Tänzer, Chor und internationale Solisten.

André Rieu – Das große Weihnachtskonzert in Maastricht – die schönste Art, sich in Weihnachtsstimmung zu bringen!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Unsere Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

1. Sicherheitsabstand einhalten
Um sich selbst, andere Gäste und unsere Mitarbeiter zu schützen beachten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m.
2. Mund- und Nasenschutz tragen
Tragen Sie bitte einen Mund- und Nasenschutz innerhalb des Kinos. Diesen dürfen Sie abnehmen, sobald Sie auf Ihrem Platz sitzen und der Film beginnt. Verlassen Sie Ihren Platz dann wieder nach dem Film oder für den Gang zur Toilette, ist der Mund- und Nasenschutz wieder anzulegen.
3. Hände waschen & desinfizieren
Waschen Sie bitte Ihre Hände nach jedem Gang zur Toilette, nach dem Naseputzen, Husten und Niesen und nutzen Sie zum Desinfizieren die Stationen in den WCs und im Eingangsbereich unserer Kinos.
4. Bezahlung
Nutzen Sie wenn möglich unser Online-Ticketing auf www.filmpalast.de um Ihre Karten vorab zu kaufen. Im Kino freuen wir uns, wenn Sie bargeldlos mit Karte zahlen – dies ist sowohl an den Ticketkassen als auch an den Snack-Tresen möglich.
5. Entzerrte Spielzeiten
Wir haben unsere Spielzeiten entzerrt, um ein hohes Besucheraufkommen in den Foyers zu vermeiden. In den Sälen wird es nach dem Film außerdem Personal geben, welches für ein reibungs- und kontaktloses Verlassen des Saales sorgt. Also: Bitte nicht drängeln